Weg mit der Frühjahrsmüdigkeit und ran an den Frühjahrsputz!

Eigentlich passt der Frühjahrsputz gut zu unserem Motto 2019 „runter vom Sofa rein ins Leben“, aber wussten Sie, dass wir Lungenerkrankten eine gute Ausrede haben, es mit dem Putzen nicht zu übertreiben?

So manche Reinigungsmittel gehen nicht nur dem Dreck an die Gurgel sondern landen in Form von Dämpfen ebenfalls in unsere Lunge und schädigen diese. Neben Luftnot sind Allergien und Hautschädigungen ein Problem beim Putzen.

Einer Studie der norwegischen Universität Bergen nach sind Frauen, die regelmäßig putzen oder beruflich reinigen, langfristig öfters von einem starken Abfall der Lungenfunktion betroffen. Die Daten wurden im American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine veröffentlicht.

Zum Weiterlesen haben wir folgende links für Sie entdeckt:

Schon gewusst:

797 Organspender gab es in Deutschland 2017, fast 500 weniger als 7 Jahre zuvor. Obwohl 84 der Deutschen die Bereitschaft zur Organentnahme erklären haben nur 36 einen Organspendeausweis. (Quelle: Apotheken Umschau 01/2019)

Aufruf: Teilnahme an Umfrage

Durch Ihre Teilnahme an dieser kurzen Umfrage, ergeben sich für unsere Forscher eventuell neue Studienansätze. Aus der Umfrage kann man als Indikation ableiten, ob es Zusammenhänge zwischen Alpha1 und Krebserkrankungen gibt. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, es dauert nur ca. 3 Minuten. Wir werden im Alpha1 Journal und auf unserer Homepage (www.alpha1-deutschland.org) über die Ergebnisse der Umfrage informieren.

>>> Hier geht es zur Online-Umfrage