Der Begriff „COPD-Exazerbationen“ auf dem Prüfstand

AutorIn

Courtney Coleman, European Lung Foundation
Kristen Willard, COPD Foundation

Die European Lung Foundation (ELF) und COPD Global haben eine Umfrage gestartet, um herauszufinden, wie Menschen mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) über die Art und Weise denken, wie Ärzte und Pflegefachkräfte über ihre Krankheit sprechen.

In diesem kurzen Video erläutern zwei maßgeblich an der Umfrage Beteiligte –eine Wissenschaftlerin und ein Patientenvertreter –, warum wir den Begriff „COPD-Exazerbationen“ überdenken müssen.

Wer ist zur Teilnahme berechtigt?

Wir laden Menschen mit diagnostizierter COPD sowie Personen, die COPD-Betroffene pflegen, zur Teilnahme an der Umfrage ein.

Die Umfrage steht in 20 Sprachen zur Verfügung

Nehmen Sie hier teil (in Deutsch)

Bitte helfen Sie uns, so viele Menschen wie möglich zu erreichen, indem Sie den Link zu der Umfrage allen Personen zugänglich machen, die an einer Teilnahme interessiert sein könnten. Die Beantwortung der Fragen nimmt etwa 5 Minuten in Anspruch.

Wer hat die Umfrage erstellt?

Diese Umfrage wurde von einer Gruppe von Patientenvertretern und -vertreterinnen sowie medizinischen Fachkräften der Lancet-Kommission zu COPD, der European Lung Foundation und der Organisation COPD Global erstellt.

Die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dieser Umfrage werden 2021 im Lancet, einer der führenden medizinischen Fachzeitschriften, veröffentlicht.

Kontakt

Wenden Sie sich bitte per E-Mail an Courtney Coleman, wenn Sie Fragen haben: courtney.coleman@europeanlung.org

Ihre Downloads
  
Youtube Dowload Liste Newsletter Kontakt