Wieder ein gelungenes Treffen SHG Sachsen & Sachsen-Anhalt Alpha1 Deutschland e.V.

Die Ideen gehen uns nicht aus und es zeigt sich immer wieder, dass die Arbeit in der Selbsthilfegruppe nicht langweilig werden muss. Am 03.11.2018 sind die Mitglieder der SHG Sachsen & Sachsen-Anhalt von Alpha1 Deutschland e.V. nach Freiberg in Sachsen gereist. Dort besuchten wir die weltgrößte Mineraliensammlung „Terra Mineralia“. Die Schönheit der von der Natur geschaffenen Skulpturen ist atemberaubend. Wir konnten uns bei einer Führung im Schloss Freudenstein davon überzeugen und haben wohl alle vor Staunen die Zeit vergessen. Denn zum Mittagessen hatten wir einen Tisch in der böhmischen „Stadtwirtschaft Freiberg“ reserviert. Dort gab es während der Gespräche mit den einzelnen Mitgliedern auch sehr gutes Essen nach böhmischen Rezepten, leckere Getränke und durch die ideenreiche Dekoration im Lokal so manche nette Erinnerung an vergangene Zeiten… Herr Tau war allgegenwärtig! Zudem konnten wir auch ein neues Mitglied in unserer SHG begrüßen. Wir machen weiter so!

Wir danken der Familie Hauke für die gute Idee dort das Treffen zu gestalten und wir danken Alpha1 Deutschland e.V. für die Unterstützung unserer Selbsthilfegruppe.

Andrea Kleinert und Udo Held, so erschienen im Alpha1-Journal 2/2018.