Teilnahme der SHG FRANKEN an der Patientenveranstaltung von CSL Behring

Am 30.06.2018 veranstaltete die Firma CSL Behring eine tolle Info-Veranstaltung für Patientinnen und Patienten, sowie deren Angehörigen aus ganz Franken in Nürnberg. Viele interessante Vorträge wurden gehalten, zu Beginn die genaue Erklärung der Lungenfunktionsprüfung von M. Urlbauer.

Im Anschluss eine Erklärung über Plasma-spenden und warum diese so wichtig sind, erläutert von S. Schuhmann. Die Begleiterkrankungen bei Alpha1-Antitrypsinmangels und COPD wurden danach erneut von M. Urlbauer erläutert, beim anschließenden Mittagessen konnten viele interessante Gespräche geführt werden.

Nach der Mittagspause das Thema: „Medikamentöse Therapien der COPD und des AATM: Was ist neu?“ Referent: J. Böhm. Einen sehr gelungenen Vortrag über die Erwartungen als Patient oder Angehöriger an eine Intensivstation, wurden von A. Geise sehr detailliert vorgetragen. Im Anschluss einer kurzen Kaffeepause bekamen die ca. 47 Anwesenden Infos über die pneumologische Rehabilitationstherapie bei schwerem Lungenemphysem von T. Fink.

Ein sehr wichtiges und spannendes Thema für meinen Mann und mich war „Wie gehe ich mit einem chronisch kranken Familienmitglied/Partner um?“ referiert von P. Köbler. Im weiteren Verlauf konnten alle Teilnehmer über die vielen neuen Erkenntnisse diskutieren und eigene Fragen stellen, die von den Referenten ausführlich beantwortet wurden.

Alle fanden, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war.