25.09.2021: Tag der offenen Tür in der Lungenklinik Ballenstedt (Harz)

AutorIn

A. Dietze und U. Held, Leipzig

Oh wie schön, es geht wieder los! Die erste öffentliche Veranstaltung nach Beginn der Corona-Pandemie, und wir, die SHG Sachsen und Sachsen-Anhalt, durften für Alpha1 Deutschland e.V. einen Stand präsentieren.

Es hat uns so gefehlt, den Verein und somit unsere Selbsthilfetätigkeiten den interessierten Gästen, Ärzten und Pflegepersonal näher zu bringen.

 

Aber nun der Reihe nach:

Begonnen hat der Tag mit dem Standaufbau ab 8:00 Uhr. Puh, nee so früh? Wir entschlossen uns, einen Tag vorher schon nach Ballenstedt zu fahren mit Übernachtung im VEB Kraftverkehr Ballenstedt, heute das Gäste- und Seminarhaus Harz, eine Pension in der Nähe des Bahnhofs.

 

Und da wir noch etwas Zeit hatten vor dem Einchecken, haben wir den Hexentanzplatz und Thale besucht. Davon möchte ich Euch ein paar Beweisbilder und ein Video hier mit zeigen, wir waren sehr aktiv unterwegs.

Es war eine gute Idee, denn wenn wir von Leipzig am 25. gestartet wären, wäre es für mich sehr anstrengend geworden. So haben wir uns noch ein schönes Lokal in Ballenstedt gesucht, um zu Abend zu essen und dann ins Bett. Am Morgen gab es dann ein ausreichendes Frühstück in der Pension. Wir hatten es eilig, denn wir wollten ja noch unseren Stand aufbauen. Aber das Frühstück dauerte bis 9:00 Uhr und nun fuhren wir hoch zur Klinik.

Als dann alles aufgebaut war, kamen auch schon die ersten Interessenten und wir haben viel Gespräche führen können.

Wir konnten unseren Stand gut in Szene setzen, durch das Blaulicht war die Aufmerksamkeit geweckt. Und rechts im Gespräch mit Interessenten.

Ja und wie in jedem Jahr wurde auch viel Unterhaltung durch die Vereine der Region, die Freiwillige Feuerwehr, den Gospelchor sowie die Band geboten.

Bis 15:00 Uhr konnten wir uns hier in der Lungenklinik Ballenstedt präsentieren. Ich persönlich habe auch einige Fragen an meinem Sauerstofflieferanten stellen können. Auch an die Firma, welche den Infotag „Mein Atem mein Weg“ gestaltet, konnte ich viele Infos erhalten. Im Jahr 2022 wird  angestrebt, wieder solche Veranstaltungen auch in Leipzig durchzuführen.

Insgesamt gesehen war es ein sehr erfolgreicher Tag und wir konnten viele Informationen weitergeben.

Viele Grüße

A. Dietze und U. Held, Leipzig

Ihre Downloads
  
Youtube Dowload Liste Newsletter Kontakt